Bitcoin, das digitale Gold des Jahres 2020

Laut Bericht wird 2020 das Jahr sein, in dem Bitcoin zum digitalen Gold wird. Einem kürzlich erschienenen Bloomberg-Bericht zufolge bereitet sich Bitcoin (BTC) auf einen massiven Aufschwung vor. Bitcoin Circuit sei das digitale Gold dieses Jahres 2020, so die Publikation.

Der Bericht ist Teil einer Reihe von Publikationen von Bloomberg, bekannt als „Bloomberg Crypto Outlook“. Wir empfehlen diese Reihe von Berichten, wenn Ihnen die technische Seite der Krypto-Finanzierung gefällt.

Um auf das Thema zurückzukommen, ist es erwähnenswert, dass sogar der Name des Berichts optimistisch ist: „Bitcoin Maturation Jump“ (Reifungssprung bei Bitcoin). Der Bericht nannte eine Reihe von Gründen, warum der Bitcoin-Markt reift und dabei ist, einen anhaltenden Aufwärtstrend zu beginnen.

In Italien wird Bitcoin Evolution aktiv

Er stellte auch fest, dass „die BTC relativ an Schwung gewinnt, wenn die Bestände wieder steigen, wenn wir uns von der Geschichte leiten lassen“.

Der Bericht stellte auch fest, dass Bitcoin und Gold, die beide als Hedge-Assets gelten, voraussichtlich mehr verdienen werden. Von den jüngsten Marktturbulenzen, die durch COVID-19 ausgelöst wurden.

Der Bericht wiederholte, dass Bitcoin bis 2020 zu digitalem Gold werden könnte.

Der Bericht bekräftigte, dass Bitcoin bis 2020 zu digitalem Gold werden kann.

Celsius CEO glaubt, dass Bitcoin während COVID-19 nicht explodieren wird

Alex Mashinsky, Chief Executive Officer (CEO) der Krypto-Währungskreditplattform Celsius Network, ist der Ansicht, dass Bitcoin für Investoren in der aktuellen Finanzkrise kein unkorrelierter Aktivposten geworden ist, an den sie sich wenden können.

In einem Interview in der David Pakman Show sagte Mashinsky, dass cryptomoney zu Beginn der Pandemie keinen signifikanten Anstieg zu verzeichnen hatte, denn: „Wenn man im Laufe des letzten Jahres irgendwelche Stücke nimmt, würde man eine sehr hohe Korrelation zwischen BTC und dem Aktienmarkt sehen.

Diese Korrelation in Verbindung mit der aktuellen Krise könnte ausreichend sein, um viele Bitcoin-Investoren abzuschrecken.

„Vor fünf Jahren schien die BTC gegenüber Aktien volatil zu sein, aber jetzt scheint sie stabiler zu sein als der Aktienmarkt“, sagte Mashinsky.

Halten die Bitcoin-Wale den Preis der BTC hoch?

Die Firma Arctos unterzeichnete einen 1-Million-Dollar-Vertrag mit Bitcoin Miner Blockware. Die private Investmentfirma Arctos Capital hat Vermögenswerte in Höhe von 1 Million Dollar von Blockware Mining LLC erworben, wird diese jedoch an das Unternehmen verleasen, so dass es wie gewohnt weiterarbeiten kann.

Laut einer Pressemitteilung wird Arctos die neueste Generation der Bitmain Antminer-Hardware von Blockware leasen. Das Unternehmen konnte nicht nur seinen Bergbau- und Gastgeberbetrieb fortsetzen.

Die Veröffentlichung enthält Einzelheiten zum Abschluss und zur Finanzierung einer Verkaufs- und Leasing-Transaktion über 1 Million Dollar für Blockware Mining, LLC. ein führendes Hosting-Dienstleistungsunternehmen für Bitcoin-Bergbauplattformen, das in den Vereinigten Staaten tätig ist.

Der Erlös wird für das Betriebskapital und die weitere Erweiterung der Bergbaukapazität des Unternehmens durch den Erwerb zusätzlicher Bergbauausrüstung verwendet werden.

Eine Leaseback-Transaktion ermöglicht es Unternehmen, einen Vermögenswert zu verkaufen und ihn nach einem vollständigen Verkauf langfristig an ein anderes Unternehmen oder eine Einzelperson zu vermieten.

Der digitale Sanddollar der Bahamas expandiert im zweiten Quartal 2020 auf alle Inseln

Der Gouverneur der Zentralbank der Bahamas sagt, dass der Pilotversuch für digitale Währungstests im zweiten Quartal 2020 auf alle Inseln ausgeweitet wird.

Das ‚Sand Dollar‘-Programm ist derzeit auf Bürger der Insel Exuma beschränkt

Der Gouverneur der Zentralbank der Bahamas (CBOB) sagt, dass das digitale Sanddollar-Pilotprojekt ab dem zweiten Quartal 2020 auf alle Inseln des Landes ausgeweitet wird. Laut einem Bericht hier der lokalen Veröffentlichung The Tribune hat CBOB-Gouverneur John Rolle bestätigt, dass der bahamaische digitale Dollar im zweiten Quartal 2020 auf allen Inseln eingeführt wird. Der Testpilot mit dem Titel Project Sand Dollar ist seit Dezember auf die Insel Exuma beschränkt Die Zentralbank plant, vor der Handelskammer der Bahamas und dem Arbeitgeberverband über die Entwicklung der Initiative zu sprechen.

Rolle erklärte, dass die CBOB-Währung ursprünglich für den Start in der Region Abaco geplant war, bevor zu Exuma gewechselt wurde.

Dem Bericht der Tribune zufolge ist die Zentralbank noch dabei, alle 1.200 Bürger, die sich für das Projekt in Exuma angemeldet haben, einzuschreiben. Weitere 2.000 zeigen Interesse an der Initiative.

Bitcoin

Rolle betonte, dass die neue Währung eher ein digitales Äquivalent des bestehenden bahamischen Dollars als ein Spekulationsinstrument sei

Wir betrachten eine digitale Darstellung unserer Währung. Es ist keine andere Währung; Es ist die gleiche Währung. Im Gesetz wird es niemals anders sein. Der Wert kann sich in keiner Weise unterscheiden, so dass Sanddollar niemals anders bewertet werden können als bahamaische Dollar.

Rolle sagte auch, dass die digitale Währung nur für den Inlandsgebrauch bestimmt ist, aber in Zukunft erweitert und an eine Fremdwährung gebunden werden könnte.