ESTA TENDÊNCIA NA CADEIA MOSTRA UM „POTENCIAL DE AUMENTO“ PARA O BITCOIN SUBIR

  • O Bitcoin tem visto uma correção total desde que atingiu um pico de 12.400 dólares no início da semana passada.
  • O ativo mergulhou tão baixo quanto $11.150 no início desta semana, caindo abaixo dos níveis de suporte pivotal.
  • BTC tem desde então saltado de volta para US $ 11.500 a partir da escrita deste artigo, com fundamentos positivos empurrando Bitcoin para cima.
  • Bitcoin permanece em terra de ninguém; está acima dos baixos $11.000, mas abaixo dos $11.500.
  • Uma tendência na cadeia sugere que a Bitcoin Profit tem uma chance maior de se mover mais alto do que mais baixo.
  • Acrescente a isto um caso fundamental positivo e o ativo poderia reverter para os altos locais.

AS MOEDAS ESTÁVEIS NAS TROCAS ESTÃO EM ALTA, E ISSO É BOM PARA O BITCOIN

De acordo com a empresa Glassnode, a quantidade de estanho em circulação e nas trocas em relação ao Bitcoin manteve-se elevada.

A empresa acredita que isto sugere que existe um „potencial aumentado para um movimento ascendente“ no mercado de BTC.

Isto porque as moedas estáveis depositadas nas trocas representam efectivamente a procura de moeda criptográfica (na maioria das vezes Bitcoin ou Ethereum).

„O atual Stablecoin Supply Ratio (SSR) indica um alto poder de compra de moedas estáveis sobre #Bitcoin – e portanto um potencial aumentado para um movimento ascendente de $BTC. A SSR é 3x mais forte do que era quando $BTC atingiu estes níveis de preços há mais de um ano“.

Somando-se a isso, o número de Bitcoin realizadas em trocas diminuiu maciçamente ao longo dos últimos meses. Isto é em resposta a uma série de fatores, mas um aumento na oferta (demanda) de fiat e uma diminuição na oferta de BTC deve levar a preços mais altos nos próximos meses e anos.

No entanto, não está claro o efeito que estas tendências na cadeia terão na acção dos preços.

REUNIÃO DE JACKSON HOLE PODERIA IMPULSIONAR AINDA MAIS O BTC

O iminente simpósio de Jackson Hole para bancos centrais está pronto para impulsionar ainda mais o Bitcoin. Este simpósio será digital, é claro, mas espera-se que os efeitos das decisões/discussões no evento sejam tão influentes como sempre.

O mercado está aparentemente a fixar preços na expectativa de que Jerome Powell e outros banqueiros centrais visem níveis de inflação mais elevados.

A inflação irá impulsionar todos os preços dos ativos. O bitcoin e o ouro, especialmente, serão beneficiados com isso, pois ambos são vistos como coberturas contra a inflação e coberturas contra o risco sistêmico do fiat.

Dunkle Web-Anbieter verkaufen Gesichtsmasken für Bitcoin

Dunkle Webmärkte, die den Serverstandort verschleiern und die Möglichkeit bieten, mit Bitcoin fast alles anonym zu kaufen, sind laut einer neuen Studie des Blockchain- Analyseunternehmens Elliptic jetzt mit Gesichtsmasken und anderen Waren im Zusammenhang mit Coronaviren überflutet .

Gesichtsmasken wie die vom US-Zulieferer 3M hergestellten „N95“ sind kaum verfügbar, und ihr Verkauf für nicht medizinische Zwecke wurde eingeschränkt, da die Regierungen sich beeilten, die Versorgung zum Schutz des medizinischen Personals an vorderster Front während der Coronavirus-Pandemie sicherzustellen. Aber Elliptic berichtete am Montag, dass „kürzlich Hunderte von Angeboten auf Darknet-Märkten für N95-Masken erschienen sind“.

Massenkauf von N95-Masken zum Verkauf auf dem dunklen Netzmarkt

Da dunkle Webmärkte außerhalb der Reichweite regulärer Suchmaschinen liegen und die Zahlung mit Bitcoin Evolution erfolgt, sind sie bei Kriminellen beliebt, da Käufer und Verkäufer weitgehend nicht nachvollziehbar sind.

In den Angeboten werden Masken in medizinischer Qualität in loser Schüttung für etwa 1,75 USD pro Maske angeboten – „ein überraschend niedriger Aufschlag auf die Einzelhandelspreise“, stellt Elliptic fest. Auf legitimen Marktplätzen wie Amazon werden dieselben Masken für jeweils mehr als 10 US-Dollar zum Verkauf angeboten.

Neben illegalen Drogen, gestohlenen Kreditkarten und jetzt Gesichtsmasken bieten Anbieter von dunklen Netzen auch diagnostische Tests an, und die vielbeschworenen Anti-Malaria-Drogen-Chloroquin- Forscher sagten.

In Italien wird Bitcoin aktiv

Coronavirus bringt Drogenkonsumenten ins dunkle Internet und nach Bitcoin

Während es von US-Präsident Donald Trump als Coronavirus-Heilmittel angepriesen wurde , muss die Wirksamkeit von Chloroquin als Heilmittel oder Prophylaxe noch medizinisch anerkannt werden. Trotzdem sind Packungen mit 150 Tabletten für 500 US-Dollar im Internet erhältlich. Auf Rezept liegt eine ähnliche Menge des Arzneimittels bei etwa 25 USD.

Elliptic berichtete, dass dunkle Websites, auf denen Verkäufer aus den USA nach Europa und Russland indexiert werden, aufgetaucht sind, da die Nachfrage nach Schutzausrüstung und Medikamenten gestiegen ist.

„Diese Anbieter sind opportunistisch und nutzen jede Gelegenheit, um Waren zu liefern, die anderswo schwer zu bekommen sind“, sagten die Forscher.

Sie weisen darauf hin, dass es zwar nicht möglich ist zu bestätigen, ob die Produkte echt sind, aber rund zwei Drittel der Verkäufer aufgrund ihrer Nutzerbewertungen und einer großen Anzahl früherer Verkäufe als „authentisch“ eingestuft werden könnten.

Über ein Drittel derjenigen, die Coronavirus-bezogene Artikel verkaufen, sind etablierte Anbieter, die sich normalerweise auf den Verkauf von Drogen konzentrieren, während 45% betrügerische Artikel wie Hacking-Services oder gefälschte Banknoten verkaufen.

Es wurde aber auch ein neuer Online-Shop für den Verkauf von Masken gestartet. Der Verkäufer behauptet, ein Großhändler für Krankenhäuser zu sein und erklärt: „Jeder braucht eine Chance, eine Maske zum Schutz zu bekommen – nicht nur medizinische Angestellte!“